Theorieunterricht

Ein Überblick für den theoretischen Mindestumfang für alle Führerscheinklassen


FührerscheinKlasse B/ BF17

  • 12 Doppelstunden (Grundstoff) á 90 Minuten bei Ersterwerb;
    6 Doppelstunden á 90 Minuten Grundstoff bei Erweiterung
  • 2 Doppelstunden á 90 Minuten Klassenspezifisch

Führerscheinklasse B96

  • Mindestens 2,5 Stunden theoretische Fahrerschulung

Führerscheinklasse BE

  • keine Theorie-Ausbildung  erforderlich

Führerscheinklasse AM

  • Mindestens 12 Doppelstunden (á 90 Minuten) bei Ersterwerb des Führerscheins (8 bei Erweiterung)
  • 2 Doppelstunden á 90 Minuten Zusatzstoff

Führerscheinklasse A1

  • Mindestens 12 Doppelstunden Grundstoff á 90 Minuten bei Ersterwerb
    (6 Doppelstunden á 90 Minuten bei Erweiterung)
  • 4 Doppelstunden á 90 Minuten Zusatzstoff

Führerscheinklasse A2

  • Mindestens 12 Doppelstunden Grundstoff á 90 Minuten bei Ersterwerb
    (6 Doppelstunden á 90 Minuten bei Erweiterung)
  • 4 Doppelstunden á 90 Minuten Zusatzstoff

Beim Aufstieg von A1 nach A2 ist bei jeweils mindestens zweijährigem Vorbesitz der niedrigeren Klasse kein Theorieunterricht vorgeschrieben


Führerscheinklasse A

  • Mindestens 12 Doppelstunden Grundstoff á 90 Minuten bei Ersterwerb
    (6 Doppelstunden á 90 Minuten bei Erweiterung)
  • 4 Doppelstunden á 90 Minuten Zusatzstoff

Beim Aufstieg von A2 nach A ist bei jeweils mindestens zweijährigem Vorbesitz der niedrigeren Klasse kein Theorieunterricht vorgeschrieben.


Führerscheinklasse C1

  • 6 Doppelstunden á 90 Minuten bei Erweiterung (Grundstoff)
  • 6 Doppelstunden á 90 Minuten Zusatzstoff

Führerscheinklasse C1E

  • Die theoretische Mindestausbildung (zu je Doppelstunde) ist in der Theorie C1 abgedeckt.
  • Keine Theorieprüfung erforderlich.

Führerscheinklasse C

  • 6 Doppelstunden á 90 Minuten bei Erweiterung (Grundstoff)
  • Zusatzstoff: bei Vorbesitz
            • Klasse B = 10 Doppelstunden á 90 Minuten
            • Klasse C1 = 4 Doppelstunden á 90 Minuten 

Führerscheinklasse CE

Bei Erweiterung von C auf CE

  • Grundstoff: 6 Doppelstunden á 90 Minuten
  • Klassenspezifischer Stoff: 4 Doppelstunden á 90 Minuten

Führerscheinklasse D1

  • Grundstoff: 6 Doppelstunden á 90 Minuten
  • Zusatzstoff: bei Vorbesitz
            • Klasse B = 10 Doppelstunden á 90 Minuten
            • Klasse C1 = 4 Doppelstunden á 90 Minuten
            • Klasse C =  4 Doppelstunden á 90 Minuten

Führerscheinklasse D1E

  • Die theoretische Mindestausbildung (zu je Doppelstunde) ist in der Theorie D1 abgedeckt.
  • Keine Theorieprüfung erforderlich.

Führerscheinklasse D

  • Grundstoff: 6 Doppelstunden á 90 Minuten
  • Zusatzstoff: bei Vorbesitz
            • Klasse B = 18 Doppelstunden á 90 Minuten
            • Klasse C1 = 12 Doppelstunden á 90 Minuten
            • Klasse D1 = 8 Doppelstunden á 90 Minuten
            • Klasse C = 8  Doppelstunden á 90 Minuten

Führerscheinklasse DE

  • Die theoretische Mindestausbildung (zu je Doppelstunde) ist in der Theorie D abgedeckt.
  • Keine Theorieprüfung erforderlich.